2018 Mason

2018 Mason

Südtirol
Manincor
33,50 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand | 0,75 l (44,67 €/l) | Art.Nr. 8032628633805
13,5 % Vol | Enthält Sulfite | Versandfertig in 2 - 5 Werktagen
Weinart:
Rotwein
Rebsorte:
Blauburgunder
Herstellungsart:
Bio IT-BIO-013
Trinktemperatur:
16-18
Decantieren:
Bitte dekantieren
Empfohlenes Glas:
Zalto Bordeaux
Das Auge sieht:
Leuchtendes, intensives Kirschrot
In der Nase:
Himbeeren und Preiselbeerfrucht
Der Wein schmeckt:
Himbeeren, Preiselbeerfrucht, etwas Rosenblätter und Lakritze, reif in der Frucht und frisch in der Würze
Am Gaumen:
fruchtbetont und feingliedrig
Ausbau:
16 Monate im Barrique (20% neue Fässer)

Seidig schmiegt er sich an, lange klingen Kirschen, Brombeeren, Rosen nach und sinnlich macht der begehrte Blauburgunder das Gemüt zur rechten Zeit. Passt zu gebratenem und gegrilltem (roten) Fleisch, zu Wild und zu gereiftem Weichkäse.

2018 Mason
2018 Mason
Südtirol
Manincor

33,50 €

8032628633805 | 0,75 l ( 44,67 €/l ) | Preis in Euro inkl. USt zzgl. Versand
13,5 % Vol | Enthält Sulfite | Versandfertig in 2 - 5 Werktagen
Weinart:
Rotwein
Rebsorte:
Blauburgunder
Herstellungsart:
Bio IT-BIO-013
Trinktemperatur:
16-18
Decantieren:
Bitte dekantieren
Empfohlenes Glas:
Zalto Bordeaux
Das Auge sieht:
Leuchtendes, intensives Kirschrot
In der Nase:
Himbeeren und Preiselbeerfrucht
Der Wein schmeckt:
Himbeeren, Preiselbeerfrucht, etwas Rosenblätter und Lakritze, reif in der Frucht und frisch in der Würze
Am Gaumen:
fruchtbetont und feingliedrig
Ausbau:
16 Monate im Barrique (20% neue Fässer)

Seidig schmiegt er sich an, lange klingen Kirschen, Brombeeren, Rosen nach und sinnlich macht der begehrte Blauburgunder das Gemüt zur rechten Zeit. Passt zu gebratenem und gegrilltem (roten) Fleisch, zu Wild und zu gereiftem Weichkäse.

über diesen Wein

Manincor
Manincor

Die Familien Tradition in Hause Manincor reicht zurück bis ins Jahr 1609. Seit 1978 ist das Weingut im Besitz der Grafen Enzenberg. 1991 übernahm es Michael Graf Goess-Enzenberg von seinem Onkel. Bis dahin besaß das Gut keine eigene Vinifikation, sondern lieferte seine Trauben aus Top Lagen an die Genossenschaft in Kaltern. Michael krempelte die Strukturen um. Er begann die Arbeit im Weingarten zu intensivieren. Ertragsbegrenzung und naturnahe Bewirtschaftung. 1996 beginnt die Produktion im eigenen Keller. Dann kommt der Schritt zur biodynamischen Bewirtschaftung. Im Weinberg liegt nun das Hauptaugenmerk, gesunde Trauben das Ziel. Der Keller wird mit allerbesten Stockinger Fässern ausgestattet und alle Weine werden schonend im Holz ausgebaut. Die Rebsorten dürfen voll Ihre Eigenarten aufzeigen. Lebendig, ausdrucksstark und elegant in einem.

S. Giuseppe al Lago 4
39052 Caldaro sulla Strada del Vino BZ
Italien

zum Winzer

Südtirol
Südtirol

Kaum eine andere Region ist so gegensätzlich wie Südtirol. Auf der einen Seite findet man die eisigen Skigebiete der Dolomiten, auf der anderen Seite gleich daneben die mediterranen Hügellandschaften mit den endlosen Weinbaugebieten. Südtirol ist die nördlichste Gegend Italiens und umfasst 2861 Hektar. Das mediterrane Klima und die von den Alpen abgeschwächten kühlen Winde sorgen für optimale Bedingungen für den Weinanbau. Die Bodenbeschaffenheiten dieser Region reichen vom vulkanischen Porphyr über verwitterte Urgesteinsböden aus Quarz und Glimmer, bis hin zu Kalk- und Dolomitgestein. Auf 45 % der gesamten Fläche werden weiße Trauben angebaut, vor allem Weißburgunder, die sich durch Apfelduft und einen trockenen und fülligen Geschmack auszeichnen. Außerdem bekannt für Südtirol ist der Chardonnay, dessen Apfel-, Ananas-, Vanille- und Butteraromen hier besonders hervorstechen.

zur Region

Blauburgunder
Blauburgunder

Bei dieser Rebsorte handelt es sich um ein Synonym der Rebsorte Pinot Noir. In Österreich und in der Schweiz wird sie Blauburgunder, bei uns in Deutschland Spätburgunder genannt. Der Blauburgunder entstammt vermutlich dem Burgund, wo er bereits im 4. Jahrhundert bekannt war. Noch heute kommen die weltweit mit am hochwertigsten aus dem Pinot Noir (= Blau-burgunder) gekelterten Weine aus dem Burgund. Es handelt sich um eine eine der kapriziösesten Rebsorten überhaupt. Und dennoch schreckt es die Winzerinnen und Winzer weltweit nicht davon ab, sich ihr zu widmen. Denn die Qualitäten, die sie bei entsprechender Umsicht und Pflege hervorbringt, können großartig sein. Die Blauburgunder-Traube ist sehr anspruchsvoll im Bezug auf das Terroir, in das man sie pflanzt - gerne bezeichnet man sie auch als die Diva unter den Rebsorten. Sie wünscht tiefgründige und warme Böden mit guter Wasserversorgung - am wohlsten fühlt sie sich auf kalkreichen Böden; das Klima darf nicht zu heiß aber auch nicht zu kühl und schon gar nicht rauh sein; sie möchte relativ lange reifen und will in ihren Erträgen klein gehalten werden, damit für Spitzenqualitäten aus konzentrierten Trauben substanzreiche und lagerfähige Weine vinifiziert werden können. Sie ist kleintraubig und von blauschwarzer Farbe, ihre Schale ist dünn und zart, was zur Folge hat, dass sie bei feuchtem Herbstwetter zu Fäulnis neigt. Die Farbe ihrer Weine ist hellrot. In jungen Weinen findet man Aromen u.a. von Erdbeeren, Himbeeren, Weichseln, Pflaumen oder auch Noten von Mandeln und Veilchenduft. In aufwendiger ausgebauten, gereiften, älteren Weinen entwickeln sich u.a. Aromen von Dörrobst, Süßholz, Waldboden oder auch Noten, die an Leder und Sattelzeug erinnern.

zur Rebsorte

Auch gut

2018 Vernatsch "der Keil"

Südtirol
Manincor 
18,50 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (24,67 €/l)

2019 Réserve della Contessa

Südtirol
Manincor 
18,50 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (24,67 €/l)

2018 Réserve del Conte

Südtirol
Manincor 
19,90 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (26,53 €/l)

2018 Lagrein Rubatsch

Südtirol
Manincor 
33,50 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (44,67 €/l)

2018 Cassiano

Südtirol
Manincor 
33,50 €
Preis in Euro inkl. MwSt zzgl. Versand
0,75 l (44,67 €/l)