Tibouren
 
Tibouren

Die Rotweinsorte Tibouren wird vorrangig in der Gegend von St Tropez in der Provence angebaut; überwiegend werden aus ihr Roséweine erzeugt.
Diese uralte Sorte stammt vermutlich aus dem Nahen Osten und wurde zur Zeit des römischen Reiches in der Provence eingeführt. Außerhalb der Provence gibt es von ihr im Westen Liguriens, auch dort in Küstennähe, Anpflanzungen - hier wird sie Rossese genannt.
Tibouren bringt in einem warmen, mediterranen Klima auf kargen Kalk- und Schieferböden und unter dem Einfluß von kühlenden Küstenwinden hervorragende Qualitäten hervor. Sie ist ertragstark und mit ihrer dünnen Beerenschale eine fragile Rebsorte, aus der zarte und dabei sehr subtile Rotweine entstehen können.
Erkennungsmerkmal der aus ihr erzeugten Rosé- und Rotweine ist neben Fruchtaromen immer auch eine Aromatik, die an die ihrer Heimat zuzuordnenden Kräuter der Provence erinnert.

Unser Sortiment